Spielbericht E – Jugend 1. Spiel Rückrunde Altdorf - SVE

Zur Rückrunde wurden die Mannschaften neu eingeteilt. Wir spielen in einer 6er Staffel und werden eine Doppelrunde mit 10 Begegnungen (Hin- und Rückspiel) austragen. Nachdem die Spieltermine bekannt gegeben wurden, blieben uns nur 2 Wochen zur Vorbereitung auf unser Auftaktspiel gegen Altdorf. Für ein Vorbereitungsspiel war die Zeit leider zu knapp.

Unsere Mannschaft zeigte sich gleich in der ersten Halbzeit aufmerksam, motiviert und suchte den Weg nach vorne. Der starke Wind war eine zusätzliche Herausforderung in Sachen Ballkontrolle und Pässe schlagen. In der 5. Minute konnte Franz Förderer nach einer Ecke von Laurent Armbruster das 0:1 erzielen. Es entwickelte sich ein kurzweiliges Spiel auf beiden Seiten. In der 17. Minute konnten die  Altdorfer mit  einem langen Ball die  Abwehr überrumpeln. Unser Tormann Lutz Steiner versuchte den Ball wegzuschlagen, doch leider war der Stürmer einen Tick schneller am Ball und glich zum 1:1 aus. So ging es auch in die Halbzeitpause. Auch in der zweiten Hälfte wurde gekämpft und geackert. Die Jungs spielten sich viele Chancen heraus -  doch leider konnten sie keine verwerten. In der 35. Minute wurden dies dann „bestraft“...  Die Gegner stürmten auf unser Tor zu, aber leider kam in dieser Situation keine Gegenwehr vor uns und der Ball zappelte im Netz...2:1. Moralstark ließ keiner den Kopf hängen und alle kämpften tapfer weiter. Immer wieder lag der Ausgleich in der Luft, doch es war wie verhext - der Ball wollte einfach nicht ins gegnerische Tor. Die Nerven der Zuschauer waren aufs Äußerste angespannt und fast im minutentakt liefen wir vergebens Angriffe. In der 49. Minute erlöste Lenny Henninger die Zuschauer, die Mannschaft und die Trainer mit einem schönen Tor zum 2:2.

Mit dem ersten Spiel konnten wir sehr zufrieden sein – kämpfen, spielen, Spaß haben und einem guten Gegner die Stirn bieten.

 

….der Anfang ist gemacht!

 

Das Trainerteam der E-Jugend