B-Juniorinnen SVE - SG Seelbach

Am 09.05.15 spielten wir gegen die SG Seelbach.

Nach intensiven Aufwärmen und viel Motivation ging es in das Spiel. In den ersten Minuten waren wir viel in ballbesitzt und hatten vor dem gegnerischen Tor gute Chancen. Doch leider trafen wir den Pfosten oder schossen am Tor vorbei. Auch Seelbach hatte gute Chancen. Als die Abwehr von Seelbach nicht aufpasste, nutzte Lena die Chance sofort und rannte auf das Tor zu. Geschickt spielte sie die Abwehr aus und traf in der 23. Minute und brachte uns somit die 1:0 Führung. Das schwüle Wetter machte einigen zu schaffen. Aber wir gaben nicht auf. Ein paar Minuten nach Lenas Tor, schnappte sich Olivia den Ball und rannte in den gegnerischen Strafraum. Dort wurde sie gefoult und wir bekamen einen 9- Meter. Doch keiner wollten ihn wirklich ausüben. Lena entschloss sich zu schießen, ein schöner Schuss, nur leider verfehlte er das Tor um Haaresbreite.

 

Nach der ersten Halbzeit wurde bei beiden Mannschaften viel gewechselt, das brachte erst einmal Unruhe ins Spiel, doch nach und nach lief es wieder. In der 65. Minute nutzte Franzi einen Moment der Unaufmerksamkeit der Seelbacher Abwehr und schoss das 2:0. Danach war bei uns die Luft raus, das bekamen wir in der 70. Minute zu spüren, als Seelbach auf 2:1 verkürzte. Das Tor ließ uns wieder wach werden, daraufhin traf Franzi in der 71. Minute zum 3:1. Jeder wusste, dass das Spiel bald zu Ende war, doch Seelbach gab nicht auf. Wenige Sekunden vor Abpfiff bekamen wir noch ein Gegentor und so gewannen wir das Spiel 3:2. Alle waren froh, dass das Spiel zu Ende war, denn das Wetter machte doch schon einigen zu schaffen.