Spielbericht E – Jugend 7. Spiel Rückrunde 06.05.2017 Kippenheimweiler - SVE

Nachdem wir in den letzten Spielen etwas den Faden verloren hatten, wollten wir in Kippenheimweiler wieder zu alter Stärke zurückfinden. Bei regnerischem Wetter kamen wir gut ins Spiel – ebenso wie unser Gegner. Obwohl wir uns ein paar gute Chancen erspielen konnten, sahen wir im Abschluß nicht gut aus. Der Gastgeber hielt gut dagegen und somit ging es mit einem torlosen Remis in die Halbzeitpause. Aufgemuntert und neu eingestellt kamen die Jungs in Fahrt, wurden aktiver, und konnten dann in der 28. Minute durch Marvin Petsch das 1:0 erzielen. Nur zwei Minuten später konnte Noah Gounot ein weiteres Tor schießen. Erneut hatten wir nun die Situation, dass wir im Begriff waren das Spiel an uns zu reißen und mit weiteren Toren alles klar zu machen. Doch leider konnten wir das wieder nicht ausnutzen und umsetzen. Es schlichen sich immer mehr Unaufmerksamkeiten und Fehler ein. In der 38. Minute konnte der Gastgeber dann auf 1:2 verkürzen. Die Spieler ließen sich plötzlich von Kleinigkeiten völlig aus dem Konzept bringen und in 45. Minute mussten wir den Ausgleichstreffer hinnehmen. In der Schlussphase ging es dann noch einmal heiß her. Beide Mannschaften wollten den Sieg. Leider hatten wir in diesem Kampf das Nachsehen, denn ich in der Schlussminute unterlief uns ein weiterer folgenschwerer Fehler und Kippenheimweiler schoß das Siegtor zum 3:2 Endergebnis.

Weiterlesen: Spielbericht E – Jugend 7. Spiel Rückrunde 06.05.2017 Kippenheimweiler - SVE

Spielbericht E – Jugend 5. Spiel Rückrunde 22.04.2017 SVE - Ottenheim 1:2 (1:1)

Unser Spiel begann sehr zurückhaltend und fahrig. Die Gäste machten von Anfang an Druck und waren sehr präsent auf dem Platz. Leider kamen wir nur sehr schwer ins Spiel, was viele Fehler zur Folge hatte und wir es so dem Gegner aus Ottenheim streckenweise sehr leicht machten uns auszuspielen. Trotz allem hatten wir in der ersten Halbzeit auch gute Chancen, die leider nicht ins Tor gingen. In der 12. Minute gelang Noah Gounot nach einem abgewehrten Ball im Nachschuss das 1:0.

Man dachte nun der Knoten sei geplatzt, doch diesmal funktionierte dieser Effekt nicht. In der 15. Minute wurde unsere Abwehr ausgespielt und Ottenheim konnte zum 1:1 ausgleichen. So ging es dann in die Pause. In der zweiten Halbzeit änderte sich nicht viel. Unser Spiel wurde einfach nicht homogen und zu viele individuelle Fehler verhinderten, dass wir gefährlich wurden um das Spiel an uns zu reißen. In der 43. Minute mussten wir dann das 1:2 hinnehmen und konnten in der verbleibenden Zeit leider nicht mehr ausgleichen, obwohl wir Gelegenheiten hatten.

Unterm Strich waren wir heute selbst unser größter Gegner und mussten 3 Punkte abgeben, die wir gut hätten gebrauchen können.

Weiterlesen: Spielbericht E – Jugend 5. Spiel Rückrunde 22.04.2017 SVE - Ottenheim 1:2 (1:1)

Spielbericht E – Jugend 3. Spiel Rückrunde Altenheim - SVE

Beim Spiel gegen den uns noch unbekannten Gegner Altenheim waren wir mit dem Anpfiff sofort mitten im Geschehen. Der SVE startete durch und hatte bereits in den ersten Minuten einige Chancen. Doch der Gegner drehte den Spieß einfach um, spielte die noch nicht ganz wache Abwehr aus und nutzte gleich die erste Chance zum 1:0 in der 3. Minute.

Diesen Hammer musste die Mannschaft erst verdauen. Wir kämpften weiter und erarbeiteten uns weitere Chancen, bis Laurent Armbruster in der 12. Minute endlich den Ausgleich zum 1:1 erzielte.

Jetzt sollten weitere Tor her. Die Jungs und Mädels kämpften und rannten weiter, hatten viele Möglichkeiten, doch der Ball fand den Weg ins Tor nicht. Einige Bälle gingen vor dem gegnerischen Kasten verloren, viele landeten am Pfosten, der Latte, beim Tormann oder eben daneben. Es war für die Zuschauer wie für die Trainer ein sehr aufreibendes Spiel und die vergebenen Torchancen zum Haare raufen. Kurz vor der Pause konnte Altenheim noch einen gefährlichen Schuss auf unser Tor abgeben, den Tormann Franz Förderer jedoch super parierte uns somit einen erneuten Rückstand des SVE verhindern konnte.

Weiterlesen: Spielbericht E – Jugend 3. Spiel Rückrunde Altenheim - SVE

Spielbericht E–Jugend 4. Spiel Rückrunde 08.04.2017 TGB Lahr – SVE 2:5 (1:0)

Erneut waren wir Gast bei einem uns unbekannten Gegner. Mit der Fehleranalyse der letzten Spiele im Kopf wollten wir heute optimal starten und ein und ein gutes Spiel abliefern. Der Start war dann allerdings alles andere als optimal. Die erste Halbzeit stand wieder im Zeichen unseres typischen Problems, dass wir in der ersten Halbzeit weder wach noch konzentriert sind. Die Mannschaft machte insgesamt einen sehr phlegmatischen Eindruck. Die Folge war ein frühes Gegentor in der 3. Minute. Nach diesem Rüttler wurde es dann insgesamt etwas besser, doch waren wir trotz zwei super Torchancen (ein Ball knallte an die Latte, der andere ging knapp am Pfosten vorbei) weit von unserer Form entfernt. Die Pause kam dann goldrichtig für uns – von der Hitze erholen und  die Motivation wieder finden.

Die zweite Halbzeit begann dann so, wie wir uns das vorgestellt haben. Die Mannschaft war nicht mehr zu erkennen. Sie war motiviert, hatte Lust zu spielen, hatte Biss in ihren Aktionen und fing an miteinander zu spielen. Schon in der 28. Minute trug das Engagement Früchte. Franz Förderer  konnte nach einem tollen Zuspiel von Laurent Armbruster den Ausgleich erzielen. Das haben die Spieler gebraucht und nun kamen sie in den Spielfluss. In der 33. Minute gelang Laurent Armbruster das 2:1. Mit wunderschönen Pässen in die Tiefe wurde die Lahrer Abwehr immer wieder ausgespielt. Nach einer Aufforderung von Leon Herr kam solch ein Pass von Laurent in seinen Lauf und er konnte den Ball in der 38. Minute über den Torwart hinweg zum 3:1 ins gegnerische Tor befördern. Ein identischer Angriff der Beiden nur zwei Minuten später brachte uns das 4:1. Die Lahrer waren nun sichtlich aus dem Konzept, hielten jedoch dagegen. Ein harmloses Schüsschen auf uns Tor brachte dem Gegner in der 44. Minute jedoch einen unerwarteten Torerfolg zum 4:2.

Weiterlesen: Spielbericht E–Jugend 4. Spiel Rückrunde 08.04.2017 TGB Lahr – SVE 2:5 (1:0)

Spielbericht E – Jugend 2. Spiel Rückrunde SVE - Kippenheimweiler

Bei sonnigem und windigem Frühlingswetter traten unsere Gäste mit der Minimalbesetzung an.

Das Spiel begann auf beiden Seiten recht verhalten und die Spieler tasteten sich ab. Nach ein paar Minuten verlagerte sich das Spiel in die Hälfte von Kippenheimweiler. In der 10. Minute stand Leon Herr goldrichtig und konnte den Ball zum 1:0 ins Tor lenken. Die Mannschaft ließ nun nicht locker und stürmte weiter. Es boten sich weiter viele Chancen, doch leider ging der Ball oft unnötig verloren oder das Quäntchen Glück beim Torschuss fehlte. In der 18. Minute setzte sich dann unser Stürmer Marvin Petsch geschickt durch und konnte mit einem strammen Schuss das 2:0 markieren. Danach drehte der SV Ettenheimweiler auf. Die Spieler hatten Spaß und wollten mehr. Leon Herr wuselte sich durch die gegnerische Abwehr und traf in der 20. Minute erneut zum 3:0. Die Gäste wurden nun regelrecht überrumpelt und mussten nur eine Minute später erneut einen Treffer von Leon zum 4:0 einstecken.

Da der SV Kippenheimweiler einen personellen Engpass hatte und keine Auswechselspieler zur Verfügung standen, kamen die Gäste nun auch noch konditionell unter Druck. Sie kämpften jedoch tapfer gegen die Sturmläufe und Schüsse des SVE an. In der letzten Spielminute kam Tim Schaudel frei vor das Tor und konnte zum 5:0 Pausenstand erhöhen.

Weiterlesen: Spielbericht E – Jugend 2. Spiel Rückrunde SVE - Kippenheimweiler