Spielbericht E – Jugend 6. Spiel SC Lahr – SG Ettenheimweiler (E2) (3:1) 5:3

Heute waren wir zu Gast beim SC Lahr. Wir kamen ganz gut ins Spiel und waren mit den Lahrer gleichauf. In der 10. Minute konnte Franz Förderer das 0:1 erzielen. Leider währte unsere Freude nicht lange, denn der Gegner nahm das Gegentor zum Anlass sich zu motivieren und glich nur zwei Minuten später aus. Das brachte unserer Spieler derart aus dem Konzept, dass die Lahrer noch in der gleichen Minute zum 1:2 erhöhen konnten. Auch das 1:3 ließ nicht lange auf sich warten – in der 13. Minute. Dann kehrte etwas Ruhe ein, unsere Jungs und Mädels haben sich wieder gefasst und bis zur Pause wurde auf beiden Seiten gekämpft. Für die zweite Hälfte haben wir uns eine Revanche vorgenommen. In der 32. Minute wurde Muhammed Cakir gefoult, verwandelte den Strafstoß selbst und verkürzte zum 3:2. Die Spieler schenkten sich nichts und jeder wollte hier punkten. In der 41. Minute mussten wir jedoch erneut einen Treffer hinnehmen, es stand nun 4:2 für Lahr. Doch keiner ließ den Kopf hängen und eine Minute später gelang Franz Förderer wieder ein Treffer zum 4:3 – ein Remis war noch drin. Doch der SC Lahr wollte sich diesen Sieg nicht nehmen lassen und konnte in der 43. Minute zum 5:3 Endstand erhöhen. Super gekämpft, doch leider mussten wir diesmal ohne Punkte nach Hause fahren.