Spielbericht E – Jugend SG 1. Spiel SG Ettenheimweiler – SG Mahlberg (E2)

Mit Neugier schauten wir auf unser erstes Saisonspiel. Die aufgestellte Mannschaft, die noch keine Spielerfahrung miteinander hatte, begann etwas unsortiert und wirkte teilweise unbeholfen. Unser Gegner konnte diese Situation ausnutzen und schoss gleich in der 2. Minute ein Tor. Nach und nach stellte sich die Mannschaft besser aufeinander ein und bekam den Gegner besser in den Griff. Zur Mitte der 1. Halbzeit führte ein kollektiver Abwehrfehler zum erneuten Torerfolg von Mahlberg zum 0:2.
Die Mannschaft ließ sich jedoch nicht unterkriegen, kämpfte weiter und erarbeitete sich sogar Torchancen – die leider erfolglos blieben. So ging es mit einem 0:2 Rückstand in die Pause.

In der zweiten Halbzeit zeigte sich unsere Mannschaft entschlossen, motiviert und versuchte die Tipps der Pausenansprache umzusetzen. In der 30. Minute konnte Franz Förderer nach einem Zuspiel von Nael Ramires zum 1:2 verkürzen. Sofort keimte Hoffnung auf das Spiel zu wenden und die Spielerinnen und Spieler kämpften um jeden Ball. In der 39. Minute dribbelte Elias Ramires von rechts außen aufs Tor und konnte mit einem strammen Schuss den Ausgleichstreffer erzielen. Alles war nun wieder offen und man wollte den Sieg. Das spielentscheidende Tor zum 3:2 durch Franz Förderer konnte dann die SG Ettenheimweiler in der 42. Minute auf Ihrem Konto verbuchen.
Das war ein gelungener Saisonstart der Spielgemeinschaft, der uns auf viele schöne Spiele hoffen lässt.