EINS HOCH - Meistertitel vorzeitig gesichert

Mit einem ungefährdeten 7:0 bei den SF Kürzell haben sich die D-Junioren zwei Spieltage vor Saisonende den Meistertitel gesichert.
Mit einem acht Punkte Vorsprung geht man nun in die letzten beiden Heimspiele gegen den SC Lahr (07.06.18 / in Altdorf) und die SG Seelbach (09.06.18 / in Ettenheimweiler).

D-Junioren SG Altdorf – SG Münchweier 6:1

Mit guter Mannschaftsleistung zum Sieg!

Nach einem kräftezehrenden Pokalspiel unter der Woche beim Kehler FV musste man drei Tage später auf eigenem Platz gegen den Liga-Zweiten SG Münchweier antreten. Hoch angespannt und konzentriert gingen die Jungs in die ersten Spielminuten – wollte man doch heute die Tabellenspitze verteidigen und wenn möglich ausbauen. Nach einigen guten Chancen war es dann Lennart Fischer, der in der 10. Minute nach einem Solo aus der eigenen Hälfte zum erlösenden 1:0 einschob. Jetzt schien der Knoten geplatzt zu sein und man fand nach und nach zum gewohnten Spiel, in dem Lukas Späth nach Vorlage von Erdal Gökmen zum 2:0 erhöhen konnte. Mit einem Tor von Tim Altfreder in der 28. Minute ging man in die Pause. Nach dem Ausfall von Ben Billharz zur Halbzeit und Lennart Fischer, der sich bereits beim 1:0 am Knöchel verletzt hatte, fehlten uns zwei verlässliche Spieler in der Defensive.

Weiterlesen: D-Junioren SG Altdorf – SG Münchweier 6:1

Spielbericht E – Jugend 2. Spiel DJK Offenburg - SG Ettenheimweiler (E1)

Nachdem unser erstes Rückrundenspiel sehr kurzfristig vom Gegner abgesagt wurde, haben wir zwar 3 Punkte am grünen Tisch gewonnen, doch leider keine Spielpraxis für das heutige zweite Spiel mitgenommen.

Die Partie begann unsererseits etwas verhalten aber dennoch offensiv. Bei tollem Fußballwetter kamen unsere Spieler immer besser in Fahrt und setzten den Gegner unter Druck, sodass sich immer wieder Chancen ergaben. Auch die Offenburger kam zweimal gefährlich vor das Tor, doch Florian Jäger konnte gut parieren. In der 10. Minute konnte Mika Fischer endlich das erste Tor schießen. Der Gegner versuchte nun immer wieder unsere schnellen Stürmer mit unfairen Mitteln zu stoppen, was leider nicht geahndet wurde. Trotz allem gelang es Mika Fischer nach gutem Zuspiel in der 17. Minute erneut den Ball im Offenburger Tor zum 2:0 Halbzeitstand zu versenken.

Weiterlesen: Spielbericht E – Jugend 2. Spiel DJK Offenburg - SG Ettenheimweiler (E1)

D-Junioren | Bezirkspokal Viertelfinale Kehler FV - SG Altdorf 4:1

Mit dem Bezirksligisten über weite Strecken auf Augenhöhe. Nach dem Pokal-Aus in der vergangenen Spielrunde im Halbfinale gegen den Offenburger FV trafen wir am letzten Mittwoch im Viertelfinale des Bezirkspokals der D-Junioren auf den Kehler FV.
Mit diesem Los zogen wir wohl auf dem Papier das schwerste Los unter den letzten acht Mannschaften.


Bei noch 25 Grad auf dem Kunstrasenplatz am Rheinstadion wollte man die Partie gegen den derzeit zweitplatzierten Bezirksligisten so lange wie möglich offen halten. Doch bereits in der 2. Minute führte eine unglückliche Kopfballverlängerung in den Winkel bereits zum 1:0 für den vermeintlichen Favoriten. Doch die Mannschaft ließ sich durch das frühe Tor nicht aus der Ruhe bringen und beschränkte sich zunächst auf eine kompakte Defensivarbeit. Es entwickelte sich ein über weite Strecken ausgewogenes Spiel, das sich aufgrund der beiden stabilen Abwehrreihen hauptsächlich im Mittelfeld abgespielt hat. Daher fiel auch völlig unerwartet nach einer kurzen Unaufmerksamkeit unsere Abwehrreihe in der 15. Minute das 2:0. Bis zu diesem Zeitpunkt wäre ein Unentschieden dem Spielverlauf gerecht geworden, zumal wir durch Jakob Herdick und Lukas Späth durchaus die Möglichkeit zum Anschlusstreffer gehabt hätten. Leider wurden wir dann in unserem Bestreben, den Anschlusstreffer zu erzielen durch einen sauber herausgespielten Konter mit dem 3:0 zur Halbzeit überrascht. Doch wer gedacht hat, dass sich die Mannschaft aufgeben würde, lag falsch.

Weiterlesen: D-Junioren | Bezirkspokal Viertelfinale Kehler FV - SG Altdorf 4:1

Spielbericht E-Jugend 8.Spiel 11.11.2017 SG Schmieheim - SG Ettenheimweiler

Nachdem einige Spieler samt Trainer am falschen Sportplatz warteten, konnte sich die Mannschaft erst kurz vor Spielbeginn umziehen. Das Aufwärmen und die Mannschaftsbesprechung fielen ungewohnt kurz aus und so starteten wir etwas unrund in unseres letztes Rundenspiel am 11.11. gegen Schmieheim. Auf dem Platz waren wir jedoch gleich präsent, denn Mika Fischer konnte den Gegner in der ersten Minute überrumpeln und schoss das 1:0. Der zweite Streich von Mika folgte sogleich – in der 2. Minute stand es 2:0 für die SG Ettenheimweiler. Der Schmieheimer Trainer rüttelte sein Mannschaft verbal aus Ihrer Starre wach und nun spielten beide Mannschaften. Die Gastgeber schafften es nun aber auch uns immer mal wieder in Verlegenheit zu bringen, sodass die Stürmer in der Abwehr aushelfen mussten. In der 13. Minute konnte Elias Ramires dann auf 3:0 erhöhen, nachdem wir einige Chancen leider nicht verwerten konnten. Die Schmieheimer kämpften gut, bekamen auch Freiräume und wurden in der 20. Minute mit dem Anschlusstreffer zum 3:1 belohnt.

Weiterlesen: Spielbericht E-Jugend 8.Spiel 11.11.2017 SG Schmieheim - SG Ettenheimweiler