Spielbericht Damen SG Stadelhofen / Tiergarten-Haslach — SVE

Das letzte Spiel in der Runde 2016/17 bestritten die Damen des SVEs zu Gast beim Tabellenführer in Haslach.
Der SVE kam gut ins Spiel und konnte die ersten 30 Minuten durchaus dem Gegner die Stirn bieten.
So erarbeiteten sie sich gute Torchancen, die meistens an der Torfrau scheiterten. Doch auch die SG schlief nicht, sondern nutzte die Räume zum Kombinieren. Das bedeutete viel Laufarbeit für die Mannschaft des SVEs und so trafen die Gegner drei Minuten vor der Pause zum 1:0.
In die zweite Hälfte starteten die Damen aus Ettenheimweiler etwas stärker. In der 54. Spielminute gelang ihnen dann auch der Ausgleich durch Franziska Weber.
Die folgenden 20 Minuten waren ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Zu bemerken ist die Fairness der Gäste, welche drei Eckbälle nach Fehlentscheidung auf Abstoß, zugaben.
Die letzten 20 Minuten waren die Spielerinnen der SG Stadelhofen / Tiergarten-Haslach etwas besser und so gelang ihnen in der 87. Minute noch das 2:1.
Somit schlossen die Damen die Runde mit dem zehnten Platz ab.